Neugierig?

Juli 2017: Wir sind glücklich, dass Clementina gesund zur Welt kam. Sie wird schon jetzt recht kalibrig

Nase vorn

Mai 2018: Clementina befindet sich nun zur Auzucht auf einer großen Jährlingsweide und hat sich gut in die Herde integriert. Sie sind Tag und Nacht zusammen draußen und stärken so ihr Immunsystem, werden sozialisiert und sind immer in Bewegung. Natürlich werden die Herden regelmäßig kontrolliert, die Hufe bearbeitet, entwurmt und geimpft. Ab Herbst stehen ein Unterstand und ständig Rauhfutter zur Verfügung.

Juni 2018: Callista absolvierte ganz gelassen das Plantraining. Unerschrocken lief sie einfach drüber 

Die angenehmen Herbsttemperaturen konnten wir gut für Geländetraining, Bodenarbeit und Jungpferdetraining nutzen!